Allianzgebetswoche 2019

AGW 2019_Ralph_Kunz<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-berg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>424</div><div class='bid' style='display:none;'>5228</div><div class='usr' style='display:none;'>80</div>

Betend ins neue Jahr mit der internationalen Allianz-Gebetswoche. Gemeinsam mit Christen aus anderen Evangelischen Gemeinden unterwegs. Das Thema: «WIE KÖNNEN CHRISTEN GEMEINSAM EIN SEGEN FÜR IHREN ORT SEIN?»
Die Woche beginnt am Sonntag, 13. Januar um 10.00 Uhr mit dem Startgottesdienst zum Thema «DER REALITÄT INS AUGE SCHAUEN» (Nehemia 3,1-3). Festredner wird Professor Dr. Ralph Kunz sein. Er ist evangelisch-reformierter Pfarrer und seit 2004 Professor für Praktische Theologie an der Universität Zürich.

«Ralph Kunz ist ein Macher. Er strahlt Empathie aus, ist ein guter Zuhörer und seine Sprache metaphernreich, bei Bedarf auch mal salopp. Er lacht oft, gerne auch über sich selbst. Lebensnähe ist ihm wichtig», so in einem Portrait über ihn. Die verschiedenen Evangelischen Kirchen betrachtet er als belebend: «Lustigerweise begriff ich aber erst im Land der Burger, wie wertvoll kulturelle Diversität in religiösen Dingen ist.»

Der gemeinsame Startgottesdienst findet im Auholzsaal in Sulgen statt. Parallel findet ein Kinderprogramm in der FEG Sulgen statt. Das Wochenprogramm:

Montag, 14. Jan. Gebetsabend in der Evang. Kirche Berg, 20 Uhr
Mittwoch 16. Jan. Senioren-Gebetsnachmittag im Kehlhof, 14 Uhr
Donnerstag, 17. Jan. Hausallianz. Christen treffen sich überkonfessionell in Häusern
Freitag, 18. Jan. Lobpreisabend in der FEG Sulgen, 20 Uhr
Sonntag, 20. Jan. Kanzeltausch in den Allianz-Gemeinden


Predigt vom Startgottesdienst in Sulgen mit Professor Dr. Ralph Kunz:
Bereitgestellt: 08.01.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch