Wenn Engel reisen

Gruppenfoto 2019 Schwarzsee<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-berg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>479</div><div class='bid' style='display:none;'>5535</div><div class='usr' style='display:none;'>80</div>

Die Ferienwoche 60plus am Schwarzsee stand ganz im Zeichen von «ENGELN». In den Andachten liessen wir uns von der Realität der Engelwelt berühren. Die wunderbare Schwarzseebergwelt, das Hotel und das schöne Miteinander muteten ebenfalls fast schon «himmlisch» an.
40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer liessen sich Mitte September eine Woche lange verwöhnen. Eine Gruppe von rund 10 Personen wanderten fast täglich in der herrlichen Bergwelt unter umsichtiger Leitung von Peter Greuter. Teils betätigten sie sich gar als stramme Biker.

Andere liessen sich vom Car an schönste Orte der Schweiz führen, verbunden mit Besichtigungen, Spaziergängen und natürlich Kafi-Pausen mit währschaften Meringue- und Rahmdesserts. Auf dem Programm standen Greyerz, Gurnigel- und Jaunpass, Dittligsee, Guggisberg mit Guggershörnli und dem weltbekannten Vreneli. Dazu eine Stadtführung in Fribourg mit Bähnlifahrt.

Ein Seislerabend mit Toni hat uns nicht nur die Gegend zu Herze gehen lassen, sondern auch die Freude am hiesigen Dialekt und der Musik. Ja, am Schwarzsee lässt sich‘s gut sein. Mutige haben gar das abendliche Schwimmen im See genossen, andere lieber das Hallenbad am frühen Morgen oder die Sauna. Spielen, musizieren und gemütliches Zusammensein prägten die Abende.

Eine Woche, die uns den Himmel ein wenig auf Erden gebracht hat und uns gleichzeitig dem Himmel ein Stück näher kommen liess. Das Fazit ist klar: Nächstes Jahr in Interlaken sind wir wieder dabei, so Gott will, wenn es heisst: Ferienwoche 60plus vom 14. – 19. Sept. 2020.
Bereitgestellt: 17.09.2019     Besuche: 51 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch