Frauentreff mit Therese Balmer

Frauentreff<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-berg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>485</div><div class='bid' style='display:none;'>5624</div><div class='usr' style='display:none;'>93</div>

„Loslassen - von der Trauer zur Kreativität". Mit diesem Thema gestaltet Therese Balmer den Frauentreff vom Donnerstag, den 5. März im Mehrzwecksaal Illighausen. Die Kirchgemeinden der Region laden alle Frauen herzlich zu diesem Morgen von 9-11 Uhr ein.
Was verlieren oder gewinnen wir beim loslassen? Nicht nur in zwischenmenschlichen Beziehungen, sondern auch in unserem ganzen Sein von Körper, Geist & Seele.

Therese Balmer ist verheiratet & Mutter von 3 Kindern. Sie ist wohnhaft in Oberhofen. Nebst ihren Tätigkeiten als Katechetin, Laienpredigerin und als Synodalbeauftragte in der evang. Landeskirche TG, berät und begleitet sie Menschen in Lebens-und Glaubenskrisen in eigener Praxis. „Menschen in ihrem Sein (Körper, Geist und Seele) zu erfassen, mit ihren Nöten und Fragen haben mich schon immer bewegt“ Als offene, empathische und lebensbejahende Frau möchte sie fachliche Hilfe anbieten, Wegbegleiterin und Beraterin sein.

Es findet eine Kinderhüeti statt. Eintritt frei (Kollekte). Alle interessierten Frauen sind herzlich willkommen.

Donnerstag, 5. März 2020

09.00-11.00 Uhr im Mehrzwecksaal Illighausen

Es laden ein:
Die Evang. Kirchgemeinden Berg, Lengwil, Alterswilen-Hugelshofen, Langrickenbach-Birwinken, sowie die Kathol. Kirchgemeinde Berg
Bereitgestellt: 10.02.2020     Besuche: 43 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch