Jubiläums-Rundweg in Berg

Jubiläumsweg Plakat<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-berg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>493</div><div class='bid' style='display:none;'>5646</div><div class='usr' style='display:none;'>93</div>

Ab 1. April gibt es in Berg einen Jubiläumsweg, der bis zum 5. Juni zu Besinnung oder Gesprächen einlädt. An 12 Stationen quer durchs Dorf rufen klingende Thurgauer Ortschaftsnamen zu einem Moment der Stille. Anlass ist das 150-Jahr-Jubiläum der beiden Thurgauer Landeskirchen. Der Rundweg ist rollstuhlgängig und 5 km lang.
Der Jubiläumsweg ist in Zusammenarbeit der beiden Kirchenvorsteherschaften und Pfarrpersonen von Berg entstanden. Ein kleiner Wettbewerb begleitet die Spaziergänger auf dem gut 1-stündigen Fussweg durch Berg. Alle Angaben und der Streckenplan sind auf dem Flyer ersichtlich, welcher in Gemeinde und Kirchen aufliegt. (s. Download unten) Aktuell bitten wir Sie, die Weisungen des BAG genaustens zu beachten!

Die Verlosung der glücklichen Gewinner findet an der Langen Nacht der Kirchen statt, am 5. Juni in Berg. (Festprogramm beachten!) Wir wünschen allen viel Freude unterwegs und auch Glück beim Wettbewerb. Der erste Preis ist ein feines Nachtessen für zwei Personen, auf Wunsch zusammen mit den beiden Pfarrpersonen. Weiter gibt es Familieneintritte ins Conny-Land und den Plättli-Zoo zu gewinnen.

Rund zwei Drittel der 270‘000 Thurgauerinnen und Thurgauer sind zu ähnlich grossen Teilen Mitglieder der evangelischen oder katholischen Landeskirche. Die Landeskirchen sind seit 150 Jahren (Kantonsverfassung von 1869) anlog zur staatlichen Regierungsorganisation demokratisch strukturiert, haben die Steuerhoheit und verwalten sich selbst - ohne Finanzierungsbeiträge des Kantons. Eigenständig und doch zusammen gehörig! Ein Schweizer Erfolgsmodell bis heute. Weiter Infos dazu unter: » www.150himmel.ch

Auch in Berg pflegen die beiden Kirchgemeinden eine herzliche und enge Zusammenarbeit zum Wohle aller.
Bereitgestellt: 20.04.2020     Besuche: 79 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch