Hilfeleistungen in Berg TG

Flyer Hilfe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-berg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>485</div><div class='bid' style='display:none;'>5664</div><div class='usr' style='display:none;'>93</div>

Diakon Remo Kleiner koordiniert Hilfeleistungen in Berg. Man kann sich bei ihm melden, wenn man selbst Hilfe anbieten oder anfordern möchte.
Sie benötigen Hilfe?
Gehören Sie zu einer der Corona-Risikokruppen (über 65 Jahre oder chronische Erkrankungen, etc.) und sollten deswegen nicht mehr einkaufen gehen oder müssen einen (dringenden!) Arzttermin wahrnehmen? Oder es besteht sonst ein wichtiges Bedürfnis?

Dann melden Sie sich bitte bei Remo Kleiner-Dunkel, Diakon in der Evangelischen Kirchgemeinde, unter der Handy-Nummer 076 330 06 18. Er koordiniert ein Team von freiwilligen Helferinnen und Helfern und versucht, so schnell wie möglich Hilfe wie Einkaufsdienste, Fahrdienste, etc. zu vermitteln.

Sie können Hilfe anbieten?
Sie sind gesund und gehören nicht zu einer der Corona-Risikogruppen? Sie nutzen WhatsApp auf Ihrem Smartphone? Zudem wissen Sie über die vorgeschriebenen Abstands- und Hygienevorschriften Bescheid und setzten diese pflichtbewusst um?

Dann melden Sie sich bitte per WhatsApp unter Angabe Ihres vollständigen Namens bei Remo Kleiner-Dunkel, Diakon in der Evangelischen Kirchgemeinde, unter der Handy-Nummer 076 330 06 18. Er nimmt sie anschliessend in eine WhatsApp- Gruppe auf und koordiniert die Anfragen für Einkaufsdienste, Fahrdienste, etc.
Bereitgestellt: 20.04.2020     Besuche: 51 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch