Sekretariat Berg

Herrliche Ferien

Titelbild<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-berg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>513</div><div class='bid' style='display:none;'>5884</div><div class='usr' style='display:none;'>93</div>

Bei herrlichem Sommerwetter und umgeben von majestätischer Bergwelt verbrachten 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine fantastische Ferienwoche in Interlaken. Für einmal gehörte dieses internationale Domizil fast nur den Schweizern.
Trotz Corona durften wir eine wunderschöne Woche bei prächtigem Wetter in Interlaken verbringen. Das Hotel Artos – zentral gelegen – bot uns für 5 Nächte ein liebevolles Zuhause. Mit dem Apfelcar, wandernd und per Velo entdeckten wir die majestätische Bergwelt.

In den morgendlichen Andachten lernten wir Jona, das „Friedenstäubchen Gottes“ näher kennen. Wir merkten, dass Jona weit mehr als eine Kindergeschichte ist. In Jona begegnet uns der barmherzige Vater, der sich in Jesus offenbart, auf Schritt und Tritt.

Das Tagesprogramm verlief in 2-3 Gruppen: Die Aktiveren unternahmen Wanderungen auf der Schnyigen Platte, dem Harder Kulm oder dem Niederhorn. Dazu eine Velotour rund um den Brienzersee mit Halt bei den Giessbachfällen und einem abschliessenden Schwumm im See.

Mit dem Car erkundeten andere das Lauterbrunnental, Grindelwald, die Aareschlucht und den Grimselpass. Eine eindrückliche Fahrt führte schliesslich ins Diemtigtal. Dankbar für allen Schutz und die frohe Gemeinschaft kehrten wir gestärkt nach Hause zurück. Nächstes Jahr im malerischen Mittenwald bei Garmisch, Oberbayern, vom 4. – 9. Sept. 2021 (Sa-Do) - so Gott will.
Bereitgestellt: 21.09.2020     Besuche: 49 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch