Sekretariat Berg

Allianzgebetswoche

Predigt_WORT_2021_Peter Schneeberger_Moment <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Sekretariat&nbsp;Berg)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-berg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>485</div><div class='bid' style='display:none;'>5992</div><div class='usr' style='display:none;'>93</div>

«Klein und still», lässt sich vielleicht die Allianzgebetswoche 2021 zusammenfassen. Aber auf jeden Fall wertvoll und berührend. Begeistert vom Buch der Bücher und verbunden im Gebet setzten wir da und dort kleine Zeichen der Zusammengehörigkeit.
Für einmal nicht 600 Leute im Auholzsaal, sondern fünf dezentrale Gemeindegottesdienste in kleinem Rahmen. Die Predigt von Peter Schneeberger, Leiter Freikirchen Schweiz, wurde per Videoeinspielung geteilt. Selbst begeistert von der Bibel sprach er über Vertrauen und Zuverlässigkeit.

Gott will durch sein Wort in unserem Herzen leben. Seine Worte geben Halt. Sie sind vertrauenswürdig und verlässlich. Das Ziel der Bibel sei es, dass wir ins Bild des göttlichen Autors verwandelt werden, sein Wesen abbilden. Ein heroisches Ziel, welches Jesus selbst seinen Jüngern gesetzt hat.

30-Sekunden-Videostatements von allen Pastoren und Jugendarbeitern der fünf angeschlossenen Kirchen liessen etwas von Verbundenheit aufkommen, über alle Bildschirme hinweg. Ebenso der Kanzeltausch. Jeden Abend um 19 Uhr teilten wir in einer kurzen Feier das Abendmahl. Auch dies stiller und vielleicht gerade deshalb berührender denn je.

Weitere Eindrücke und Materialen finden Sie unter:
» www.allianz-sulgen.ch

Bereitgestellt: 18.01.2021     Besuche: 38 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch