Sekretariat Berg

Eine Herzenssache

<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-berg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>485</div><div class='bid' style='display:none;'>6012</div><div class='usr' style='display:none;'>93</div>

Einmal wöchentlich findet ein Gottesdienst im Schloss Berg statt. Da die Bewohnerzahl stark zurück gegangen ist im letzten Jahr, ist auch die Gottesdienstschar kleiner geworden. Es ist und bleibt aber eine „Herzenssache“, der Mittwochmorgen im Schloss.
Es ist kurz vor 10 Uhr. Bewohnerinnen und Bewohner werden vom Personal in den Aktivierungsraum gebracht und freundlich willkommen geheissen vom Gottesdienstteam. Dieses besteht aus der Leiterin des Gottesdienstes und der Musikerin.

Heute sitzen 5 Bewohnerinnen und Bewohner rund um den grossen Tisch. Die Stimmung ist familiär und herzlich. Mit einem Violinstück (Cecilia Müller) beginnt die Feier. Nach der Eröffnung und einem Gebet hören wir wiederum eine bekannte Liedmelodie. Singen dürfen wir leider nicht, da fehlt was Wesentliches. Umso mehr schätzen wir die wohlbekannten Musikstücke.

Lesung und Predigt sind dem Publikum angemessen. Die Verkündigung nimmt ihre Welt, ihre Lebenserfahrung, ihr Umfeld, ihre Not auf: Menschen auf dem letzten Lebensabschnitt. Christus leuchtet dort am hellsten, wo die Nacht am dunkelsten ist. Da und dort gibt es kurze Frage- und Antwortrunden. Im Gebet legen wir unsere Anliegen IHM, unserem Vater, ans Herz. Im gemeinsamen Unservater spüren wir Kraft.

Eine kleine Karte nehmen die Teilnehmenden auf ihrem Rollator oder Rollstuhl mit als Erinnerung an diesen Morgen. Dann helfen wir einander via Treppenlift und Hauslift ins Schlosskafi zu gelangen. Dort gäbe es „Chilekafi“, wenn nicht Corona wäre. Aber eine liebevolle Gesprächsrunde schliesst den Morgen trotzdem herzlich ab.


Der wöchentliche Gottesdienst wird abwechselnd von der Katholischen Kirchgemeinde, von der Evang. Gemeinde Kehlhof und von uns gestaltet, wobei wir als Kirchgemeinde zwei Gottesdienste pro Monat abdecken mit unseren langjährigen Leiterinnen Marianne Gadient und Ursi Meier, punktuell auch Hp. Herzog. Die Musikcrew: Esther Kuhn und Cecilia Müller.
Bereitgestellt: 06.04.2021     Besuche: 54 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch