Adonia-Musical «Maria Magdalena» in «Berg»

Einer der zahlreichen Adonia-Teens-Chöre präsentiert im Herbst in Berg ihr neustes Musical.
Der Chor mit 70 Teens bringt die emotionale Geschichte der ersten Augenzeugin der Auferstehung von Jesus Christus auf die Bühne. In der dunkelsten Phase ihres Lebens trifft Maria aus Magdala den Wanderprediger Jesus, der ihre Situation auf einen Schlag zum Guten wendet. Überwältigt von dieser Begegnung schliesst sie sich seinem Jüngerkreis an und unterstützt die Reisetätigkeit finanziell. Aus den gemeinsamen Erlebnissen erwächst ihre Gewissheit, dass Jesus weit mehr als ein Prediger und Heiler ist. Doch als er in einer Nacht-und Nebel-Aktion verhaftet und hingerichtet wird, bricht für Maria eine Welt zusammen. Kehrt jetzt die Dunkelheit zurück?


Erleben Sie diese biblische Geschichte als packendes Adonia-Musical. In nur drei Tagen studieren die Adonia-Chöre und ihre Live-Bands ein bemerkenswertes Programm ein. Nebst dem Singen im Chor werden auch das Theater sowie Choreographien eingeübt.

Die Chorarbeit Adonia
Der erste Adonia-Chor führte 1979 ein Musical auf. Der damalige Lehrer Markus Hottiger initiierte diese Chorarbeit und komponierte das Musical dazu. In den letzten 40 Jahren wurde aus dem einen Chor eine grosse Kinder- und Jugendarbeit mit 50 Musical- und Sportcamps pro Jahr und ein Verlag mit Materialien für Schulen und Kirchen.

Einer dieser Chöre mit 70 Teenagern tritt am 16.19.2020 in der MZH in Berg um 20:00 Uhr auf. Der Eintritt ist frei, es wird eine freiwillige Kollekte erhoben.

» Zum Flyer
Weitere Infos: » www.adonia.ch/maria-magdalena
2021 Adonia Teens
29.07.2021
10 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in