JETZT ANMELDEN! Wir leben offene Gastfreundschaft

Jetzt erst recht... müssen wir als Christen Beziehungen fördern und als Kirche Gemeinschaft pflegen. Wir leben nicht via Livestream, sondern in echten Beziehungen als Leib Christi. Dieses Leibbewusstsein wollen wir fördern...
Sekretariat Berg,
...mit einem „offenem Essen“

Ziel: Reale Begegnungen fördern, der Anonymität entgegenwirken, Wohnzimmeratmosphäre teilen, Gemeinde stärken und die Kompetenz fördern, sich ausserhalb der eigenen «Wohlfühlkontakte» zu begegnen.

1. Schritt: du lädst 3-8 Personen an deinen Tisch ein. (z.B. Familie mit 5 Personen lädt zusätzlich 3 Personen ein. Vom 1. - 20. Jan. 2022 legst du daher gemäss Anzahl geladener Personen je einen Zettel in gleicher Farbe in die bereitstehende Box mit deinem Wunschdatum und deinen Kontaktangaben. Wähle ein Datum aus:
(A) SAMSTAG 5. MÄRZ 18:00 UHR; (B) SONNTAG 6. MÄRZ 12:30 UHR; (C) FREITAG 18. MÄRZ 18:00 UHR.

2. Schritt: ab 20 Jan. -20. Febr. ziehst du als Person, welche gerne selber eine Einladung annimmt, einen Zettel aus der Box deines gewählten Datums; je einen Zettel pro Person (Ehepaare schauen, dass sie die gleiche Farbe haben).

3. Schritt: Auf dem Zettel steht, wer dich wann einlädt, Adresse und Tel. Nr.
Melde dich vorher bei deinem Gastgeber, damit er/sie weiss, dass du kommst.

4. Schritt: Zum „offene Essen“: Jeder nimmt etwas zum Essen mit für 2-3 Personen (je nach deiner Möglichkeit, das kann ein Brot sein oder etwas Gekochtes). Damit wird beim Gastgeber ein Buffet aufgestellt. Das Thema an diesem Abend ist das Leben: was möchte ich mit andern teilen.

5. Schritt: Im besten Fall bist du einmal Gastgeber und einmal Gast. Geniesst das Miteinander. Entdeckt die Kraft christlicher Gemeinschaft.

» Zum Flyer